Aufzugnotruf

In einem Aufzug eingeschlossen zu werden, gehört für viele Fahrgäste zu einer beängstigenden Vorstellung. Nicht bewusst ist, dass Betreiber, die in Aufzugsanlagen herkömmliche analoge Technik einsetzen, den Routineruf zur Leitstelle nur alle drei Tage testen. Funktionsstörungen führen daher möglicherweise zu katastrophalen Situationen.

NetCom entwickelte ein IP-basiertes Aufzugnotrufsystem, das eine direkte Sprechverbindung zu einer ständig besetzten Leitstelle aufbaut: Verwendet wird eine Zwei-Wege-IP-Kommunikation. Für Eingeschlossene können umgehend Rettungsmaßnahmen eingeleitet werden, denn das System wird permanent überwacht. Auch Ausfälle werden dabei sofort registriert.

Gleichzeitig erfüllt das Aufzugnotrufsystem höchste Sicherheitsstandards: Zusätzlich zur Normenreihe DIN EN 81 setzt es die Normungen der neu überarbeiteten DIN EN 50136 um und wurde zusätzlich baumustergeprüft.

Der Aufzugnotruf NetCom LIFT IP gehört zur Serie der Next Generation Network (NGN) IP-Übertragungseinrichtungen und bietet optimale Investitionssicherheit. Das eingesetzte VdS SecurIP-Protokoll verschlüsselt alle Übertragungswege und garantiert einen hohen Schutz, z.B. gegen Manipulation von außen. Gleichzeitig gelingt es mit geringem Aufwand, kosteneffizient neue bzw. bestehende Anlagen auszurüsten, denn das System bietet alle Übertragungswege wie Ethernet, Mobilfunk (LTE, LTE-M, 5G), Standardfestverbindngen (SHDSL), ADSL/VDSL oder auch Lichtwellenleiter an und kann diese auf unterschiedliche Weise miteinander kombinieren. Auf individuelle Kundenbedürfnisse kann es leicht angepasst und zugeschnitten werden und z.B. eine bestehende Kupfernetz-Infrastruktur zu einer digitalen Übertragungstechnik umrüsten.

Das System ist in zwei Varianten erhältlich: Sowohl für reguläre Anlagen (NetCom LIFT IP) als auch speziell für den explosionsgefährdeten Bereich (NetCom LIFT IPex) z.B. in Industrieanlagen.


NetCom – neue Wege im Aufzugnotruf gehen – mit Sicherheit

Sie haben Fragen zu unseren Lösungen?

Thomas Reinmuth berät Sie gerne!
Rufen Sie uns unter +49 (0) 6131 63 05 140 an oder senden Sie uns eine Nachricht.