Junger Mann schaut auf Bildschirm mit blonder Frau, welche Netcom Produkte zeigt

Produkte

Jeder möchte Sicherheit – aber nicht jeder will Entwickler oder Programmierer werden. Eine intuitive Handhabung und Bedienung sind daher das A und O für Gefahren- und Leitstellenmanagementsysteme sowie eine wichtige Voraussetzung für breite Akzeptanz. Die von uns entwickelten und gefertigten Systeme basieren auf den neusten technischen Entwicklungen und Vorgaben. Wir verbinden hochinnovative, zertifizierte Technologien mit etablierten Standards und konzipieren bewährte, maßgeschneiderte Lösungen für unsere Kunden. Entwicklung, Fertigung, Projektierung, Implementierung und Support erfolgen dabei aus einer Hand und ermöglichen dadurch eine rasche, kostensparende Einführung und eine flexible Integration auch in bestehende Infrastrukturen.

Von der Idee zum Produkt

Idee

Sie stellen einen Bedarf bzw. ein Problem fest, wissen aber nicht, wie dies umzusetzen ist. Sie benötigen eine Lösung und brauchen Unterstützung bei der technischen Umsetzung.

Planung und Konzept

Wir suchen die für Sie optimale Herangehensweise zur Umsetzung Ihrer Idee im Hinblick auf technische Möglichkeiten, Standards, Zertifizierung, Budget und Produktlebenszeit. Anwenderfreundlichkeit, hoher Nutzwert sowie die Langlebigkeit unserer Entwicklungen sind unser Anspruch.

Entwicklung und Prototyp

Wir optimieren bestehende Produkte oder entwickeln neue im eigenen Labor. Während dieses Prozesses sind wir in intensivem Austausch mit unseren Kunden. Am Ende der erfolgreichen Entwicklungsarbeit steht der fertige Prototyp.

Nachbetreuung und Erfolgskontrolle

Die besondere Herausforderung bei der Entwicklung technischer Anwendungen ist die Langlebigkeit. Die Anpassung an neue Standards ist ein permanenter Prozess. Wir verfolgen den Werdegang unserer Erzeugnisse detailliert und betrachten Ihren Erfolg als persönliches Anliegen. Selbstverständlich betreuen wir Sie weiterhin in allen Servicefragen.

Informationen zu unseren Produktgruppen finden Sie unter:

NetCom – Security at work